Starke Leistung beim Derby gegen Buschdorf - Wachtberg schwächelt unerwartet

Die C-Mädchen der SG Widdig / Hersel, hier ein Mannschaftsbild vom März beim internationalen KOMM-MIT-Turnier in Barcelona

Die C-Mädchen der SG Widdig / Hersel, hier ein Mannschaftsbild vom März beim internationalen KOMM-MIT-Turnier in Barcelona

An ihrem vorletzten Spieltag (Freitag, den 29.04.) empfingen unsere C-Juniorinnen die Nachbarn aus Buschdorf, während der einzige Konkurrent um den Meistertitel, die Mädchen des SV Wachtberg, zu Gast in Roleber waren.

Vom Beginn an dominierten unsere Mädels das Spiel mit hohem Ballbesitz und schönen Spielzügen. Dadurch kamen die Gegnerinnen kaum zu gefährlichen Torchancen. Bis zur Halbzeitpause gelangen jedoch aufgrund der guten Defensivleistung der Buschdorfer nur Eva und Lisa ein Treffer.

Lisa hatte wieder alles im Griff Dieses Tor von Eva konnte die starke Torhüterin nicht verhindern

Lisa hatte wieder alles im Griff                                                                                          Dieses Tor von Eva konnte die starke Torhüterin nicht verhindern

Nach der Pause sollte sich das ändern, als Hannah, Therese, Lisa und Eva erneut die hervorragende Torfrau des Gegners bezwingen konnten. Lediglich ein Abspielfehler, der zum einzigen Gegentor der Partie führte, passte nicht zu der sonst starken Leistung unserer Mädchen. Gekrönt wurde der Abend kurz nach dem Spiel, als bekannt wurde, dass der Meistertitel durch eine völlig überraschende Niederlage des SV Wachtberg beim BSV Roleber gesichert war. Somit können unsere Mädels entspannt zu ihrem letzten Meisterschaftsspiel nach Wachtberg fahren.

Das 3:0 erzielte Hannah Therese konnte die meisten Laufduelle für sich verbuchen 

Das 3:0 erzielte Hannah                                                                                                     Therese konnte die meisten Laufduelle für sich verbuchen

Insgesamt erlebten die C-Juniorinnen ihre bisher schönste und erfolgreichste Saison mit tollen Spielen, der Teilnahme an einem internationalen Turnier in Spanien, dem Einzug ins Kreispokalfinale und dem Gewinn der Meisterschaft. Ende Juni könnten sie mit einem Pokalsieg den Deckel drauf machen und das „Double“ holen. Gegner wird wieder der SV Wachtberg sein. Drücken wir unseren Mädels ganz fest die Daumen.

Spendenkonto für das

KR Projekt

Kontoinhaber: SC Widdig
Bank: VR-Bank Rhein-Erft eG
IBAN: DE82371612897000385039
BIC: GENODED1BRH
Verwendungszweck: Kunstrasen

 

Werbung VR Bank Rhein Erft

 Werbung Fruchthansa

  Werbung Teamsport